Gurtwickelanlagen

 

 

Gurtwickelanlagen mit unterschiedlichen technischen Parametern, dienen besonders im Kohle- Tagebau zum Austausch von verschlissenen Förderbändern in Bandanlagen.

 

Gurtwickler GWA-2500 / 12

 

 

   

 

Mobiles Gerät mit Gleitkufen

Dient zum Einholen und zur Aufnahme von Transportgurten im Braunkohle -Tagebau

  • Nutzlast 12 Tonnen Max.
  • Wickeldurchmesser 2,5 m
  • Eigengewicht 6 Tonnen
  • Antriebsleistung 5,5 KW
  • Drehmoment 11,1 kNm
  • Wickeldrehzahl 0 – 4 U /min
  • Grundfläche 5,5 m x 2 m

 

 

 

Gurtwickler GWA-3500 / 20

 

 

   

 

  • Nutzlast 12 Tonnen Max.
  • Wickeldurchmesser 3,5 m
  • Eigengewicht 6 Tonnen
  • Antriebsleistung 5,5 KW
  • Drehmoment 26,4 kNm
  • Wickeldrehzahl 0 – 2,3 U /min
  • Grundfläche 5,5 m x 2 m

 

 

 

Gurtwickler GWA-4500 / 70

Standort: Tagebau Vattenfall (ortsveränderlich)

 

   

 

Aufbau:

 

  • Kompaktaufbau auf Gleitschienen
  • Grundfläche 7 m x 3 m

 

Technik:

 

  • Wickeldurchmesser 4,5 m
  • Nutzlast 70 Tonnen
  • Eigengewicht 22 Tonnen
  • Antriebsleistung 5,5 KW
  • Drehmoment 98 kNm
  • Wickeldrehzahl 2 U /min

 

 

 

       
      
© vernismou 2009 - 2019 für SOBAtec